Squire Patton Boggs berät irische DCC beim Erwerb der deutschen Comm-Tec Gruppe

    View Contact / News /Berlin

    Die internationale Wirtschaftskanzlei Squire Patton Boggs hat die irische DCC plc beim Erwerb der deutschen Comm-Tec GmbH sowie der mit ihr verbundenen Unternehmen beraten. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

    Die Comm-Tec GmbH mit Sitz im baden-württembergischen Uhingen, östlich von Stuttgart, gehört zu den führenden Anbietern von Pro Audio-Visual (Pro AV)-Lösungen für Reseller und Systemintegratoren in ganz Europa. Bei einem Umsatz von 90 Millionen Euro im Geschäftsjahr 2018 beschäftigt Comm-Tec etwa 150 Mitarbeiter in Deutschland, der Schweiz, Österreich, Italien und Spanien sowie in Vertriebsniederlassungen in Osteuropa.

    Die DCC plc hat ihren Sitz in Dublin und ist eine führende internationale Vertriebs-, Marketing- und Support-Service-Gruppe mit klarem Fokus auf Performance und Wachstum, welche in 17 Ländern tätig ist und Produkte und Dienstleistungen anbietet, die täglich von Millionen Menschen in ganz Europa, Nordamerika und Asien verwendet werden. DCC ist an der Londoner Börse notiert und ist Bestandteil des FTSE 100. Das Unternehmen beschäftigt rund 12.500 Mitarbeiter und erzielte 2018 einen Umsatz von ca. GBP 15,2 Mrd. Das Unternehmen ist in vier Geschäftsbereichen mit den folgenden Unternehmenseinheiten tätig: DCC LPG, DCC Retail & Oil, DCC Technology und DCC Healthcare.

    Die Comm-Tec GmbH wird Teil von Exertis, das zum Geschäftsbereich DCC Technology gehört. Exertis ist der führende Technologie-Distributor von Consumer, Business und Enterprise Produkten etablierter und wachsender Technologiemarken.

    Unter Führung des Berliner Managing Partners Dr. Volker Heidbüchel konnte das Squire Patton Boggs Team die langjährige Mandantin bei der erfolgreichen Umsetzung der Transaktion unterstützen. Das deutsche Corporate und M&A Team der Sozietät berät regelmäßig deutsche und internationale Technologieunternehmen und wirkte in der Vergangenheit bei zahlreichen Transaktionen mit. „Wir freuen uns, dass wir die DCC plc mit unserem grenzüberschreitenden Team bei der Umsetzung ihrer Wachstumsstrategie in Kontinentaleuropa unterstützen konnten“, kommentierte Dr. Volker Heidbüchel.   

    Berater DCC/Exertis: Squire Patton Boggs

    Dr. Volker Heidbüchel, Managing Partner, Corporate/M&A, Berlin (Federführung)

    Dr. Sepp Wohlfarter, Senior Associate, Corporate/M&A, Berlin

    Laura Janke, Associate, Corporate/M&A, Berlin

    Dr. Christopher Eggers, Partner, IP/IT, Frankfurt am Main

    Dr. Nora Thiess, Senior Associate, Commercial, Berlin

    Dr. Axel Kunze, Partner, Real Estate, Berlin

    Lutz Hoheisel, Partner, Labor & Employment, Frankfurt am Main

    Dr. Annette Demmel, Partner, Data Privacy & Cybersecurity, Berlin

    Mareike Lucht, Associate, Data Privacy & Cybersecurity, Berlin

    Oliver Geiss, Partner, Kartellrecht, Brüssel

    Antonio Canadas, Partner,  Corporate/M&A, Madrid

    Kontakt Presse und Unternehmenskommunikation

    Angelo Kakolyris +1 973 848 5621