Squire Patton Boggs berät Deutsche Wohnen beim Verkauf an LEG

    View Contact / News /Berlin

    Die internationale Wirtschaftskanzlei Squire Patton Boggs hat die Deutsche Wohnen SE beim Verkauf von 6.380 Wohn- und 38 Gewerbeeinheiten an die LEG Immobilien AG beraten.

    Insgesamt wechseln mit diesem Verkauf fast 420.000 Quadratmeter in den Regionen Rhein-Neckar mit Schwerpunkten in Ludwigshafen und Mannheim, mehreren Quartieren in Braunschweig, im Raum Koblenz, in Hannover/Laatzen sowie einem Kölner Wohnkomplex den Eigentümer. Der Vermietungsstand der Wohnungen liegt bei fast 98 Prozent und das Portfolio generierte im Geschäftsjahr 2019 Mieteinnahmen von rund 30 Millionen Euro.

    Die LEG ist mit rund 136.000 Mietwohnungen und über 365.000 Bewohnern ein führendes, im M-DAX der Deutschen Börse notiertes Wohnungsunternehmen in Deutschland. Aus ihrem Kerngeschäft Vermietung und Verpachtung erzielte die LEG im Geschäftsjahr 2019 Erlöse von rund 809 Millionen Euro. Im Rahmen ihrer 2018 gestarteten Neubauoffensive möchte die LEG einen gesellschaftlichen Beitrag zur Schaffung von sowohl frei finanziertem als auch öffentlich gefördertem Wohnraum leisten und ab 2023 jährlich mindestens 500 Neubauwohnungen errichten bzw. ankaufen.

    Die Deutsche Wohnen ist eine der führenden börsennotierten Immobiliengesellschaften in Europa. Der operative Schwerpunkt des Unternehmens liegt auf der Bewirtschaftung des eigenen Wohnimmobilienbestandes in dynamischen Metropolregionen und Ballungszentren Deutschlands. Der Bestand umfasste zum 31. März 2020 insgesamt rund 164.300 Einheiten, davon 161.500 Wohneinheiten und 2.800 Gewerbeeinheiten. Die Deutsche Wohnen SE ist im DAX der Deutschen Börse gelistet.

    Unter Führung des Berliner Corporate/M&A Partners Dr. Kai Mertens konnte das Squire Patton Boggs Team die langjährige Mandantin erfolgreich bei dieser umfassenden Transaktion beraten. „Wir freuen uns, dass wir die Deutsche Wohnen mit unserer Erfahrung bei der Umsetzung ihrer Unternehmensstrategie unterstützen konnten“, kommentierte Dr. Kai Mertens.

    Berater Deutsche Wohnen SE: Squire Patton Boggs

    Dr. Kai Mertens, Partner, Corporate/M&A, Berlin (Federführung)

    Alina Navarro-Melendo, Senior Associate, Corporate/M&A, Berlin

    Uwe Martin, Associate, Corporate/M&A, Berlin

    Kontakt Presse und Unternehmenskommunikation

    Angelo Kakolyris +1 973 848 5621