Thomas Busching ist Senior Partner in unserer Tax Strategy and Benefits Praxisgruppe in Frankfurt. Er besitzt sowohl eine Qualifikation als Rechtsanwalt als auch als Steuerberater.

    Er ist seit vielen Jahren in der handels- und gesellschaftsrechtlichen Beratung von Industrieunternehmen, vornehmlich aus der Automobil-Zulieferindustrie, in der Steuerberatung sowie im Transaktionsgeschäft tätig. Thomas Busching berät Handels- und Produktionsunternehmen in allen branchentypischen Rechts- und Steuerfragen, bei Auslandsinvestitionen, in Steuerstreitigkeiten, bei internationalen Steuerstrukturierungen sowie im Transaktionsgeschäft. Er war mehrere Jahre in Asien tätig.

    Thomas Busching ist Mitverfasser des „Handbuch des internationalen GmbH-Rechts“, verfasst regelmäßig Beiträge für in- und ausländische Publikationen, u.a. Bloomberg BNA und Tax Notes, und hat im Laufe seiner Karriere eine Vielzahl von Vorträgen zu rechtlichen und steuerrechtlichen Themen gehalten.

    Er ist Mitglied des Trade Committees der American Chamber of Commerce, der Deutsch-Chinesischen Wirtschaftsvereinigung, der Deutschen Institution für Schiedsgerichtsbarkeit (DIS) und dort einer der wenigen doppelt qualifizierten Schiedsrichter.

    Award Mouse thought multimedia interface book medal screen monitor
    • Langjährige Dauermandate bei der rechtlichen und steuerlichen Betreuung von Industrieunternehmen.
    • Beratung beim Kauf einer deutschen Immobiliengesellschaft durch einen US-amerikanischen Hedge-Fonds.
    • Beratung mehrerer chinesischer Unternehmen beim Erwerb von deutschen Maschinenbauunternehmen.
    • Beratung ausländischer Private Equity/Family Offices beim Erwerb und der steuerlichen Strukturierung von Immobilien-Portfolios in Deutschland.
    • Als erster ausländischer Steuerberater die Beratung der russischen Steuerbehörden bei der Novellierung des russischen Steuergesetzes.
    • Rechtliche und steuerrechtliche Beratung beim Erwerb sämtlicher Anteile des Joint Venture Partners an einem internationalen Gasunternehmen sowie die anschließende internationale Restrukturierung.
    • Vertretung eines internationalen Energieunternehmens in einem Steuerstreit über EUR 66 Mio.

    Studium

    • Steuerberaterexamen, 1993
    • Oberlandesgericht Stuttgart, Zweites Staatsexamen, 1987
    • Universität Tübingen, Erstes Staatsexamen, 1984

    Zulassungen

    • Deutschland, 1988

    Sprachen

    • Englisch
    • Deutsch
    Award Mouse thought multimedia interface book medal screen monitor