Dr. Christofer Eggers ist Partner in unserer International Dispute Resolution Praxisgruppe in Frankfurt.

    Der Schwerpunkt seiner Tätigkeit liegt im Bereich Wettbewerbsrecht und Regulierungsrecht sowie Gewerblicher Rechtsschutz und Urheberrecht. Christofer Eggers vertritt nationale und internationale Mandaten in zivilrechtlichen und strafrechtlichen Prozessen, insbesondere in Kartellrechtsverfahren und Verfahren wegen unlauteren Wettbewerbs.

    Er verfügt über eingehende Erfahrungen im Bereich des geistigen Eigentums, des Markenrechts, Wettbewerbsrecht und “Passing-Off”. Er vertritt ferner eine Vielzahl großer Unternehmen vor dem Bundeskartellamt und der Europäischen Kommission. Christofer Eggers gilt als einer der führenden deutschen Rechtsanwälte im Bereich des Lebensmittelrechts.

    Er ist Mitglied des Deutschen Anwaltvereins, der Deutschen Vereinigung für Gewerblichen Rechtsschutz und Urheberrecht (GRUR), der Studienvereinigung Kartellrecht, der wissenschaftlichen Vereinigung für die Erforschung des Lebensmittelrechts, der Europäischen Lebensmittelbehörde und des Deutschen Instituts zum Schutz geographischer Herkunftsbezeichnungen (DIGH). Er ist Mitglied des Rechtsausschusses des BLL (Bund für Lebensmittelrecht und -kunde).

    Award Mouse thought multimedia interface book medal screen monitor

    Studium

    • Universität Konstanz, Dr. iur., Wettbewerbsrecht, 1989
    • Universität Frankfurt, Zweites Staatsexamen, 1988
    • Freiburg im Breisgau, Erstes Staatsexamen, 1985

    Sprachen

    • Englisch
    • Deutsch
    • Empfohlen vom Handelsblatt Best Lawyers Ranking Deutschlands beste Anwälte 2020 als einer der besten Anwälte für Gewerblicher Rechtsschutz in Deutschland.
    • Empfohlen vom Handelsblatt Best Lawyers Ranking Deutschlands beste Anwälte 2019 als einer der besten Anwälte für Gewerblicher Rechtsschutz in Deutschland.Christofer Eggers wird seit Jahren im JUVE Handbuch der Wirtschaftskanzleien im Bereich Lebensmittelrecht empfohlen und als einer der führenden Anwälte in diesem Bereich gelistet („kompetent, kurze Bearbeitungszeiten, pragmatische und klare Aussagen"; „eines der wenigen Teams aus einer Großkanzlei mit einer häufig empfohlenen Lebensmittelpraxis und starker Präsenz ihres maßgeblichen Partners Dr. Christofer Eggers").
    • Im Bereich Marken- und Wettbewerbsrecht wird Christofer Eggers vom JUVE Handbuch der Wirtschaftskanzleien seit 2011/2012 ausgezeichnet. Mandanten schätzen seine „sehr branchenorientierte Arbeitsweise". Von Wettbewerbern wird er als „fachlich gut und kollegial" gelobt.

    {{insights.date}} {{insights.source}} {{insights.type}}

    • Autor: “Plattformverbot im selektiven Vertrieb”, ZLR, 2018, Seite 397 ff.
    • Autor:“§ 33 Lebensmittelrecht”, Münchener Anwaltshandbuch Gewerblicher Rechtsschutz, 5. Auflage, Seite 966.
    • Autor:“Kennzeichnung alkoholischer Getränke wird wieder neu verhandelt”, Food & Recht Praxis, Ausgabe 03/2017, Seite 13.
    • Autor:“Produktrückruf bei Wettbewerbsverstoß”, ZLR, 2017, Seite 239 ff.
    • Autor:“Original Bachblüten” (Besprechung zu BGH I ZR 221/12), ZLR, 2014, Seite 746 ff.

    Award Mouse thought multimedia interface book medal screen monitor