Iliana Haleen ist Partnerin in unserer Intellectual Property and Technology Praxisgruppe in Frankfurt. Ihr Tätigkeitsschwerpunkt liegt in der Beratung im Recht des geistigen Eigentums. Sie betreut insbesondere weltweite Marken- und Designportfolien und vertritt Mandanten in Widerspruchs- und Nichtigkeitsverfahren vor dem Amt der Europäischen Union für geistiges Eigentum, dem Deutschen Patent- und Markenamt und dem Gericht der Europäischen Union in Luxemburg.

    Auch vertritt sie Mandanten bei der grenzüberschreitenden Durchsetzung von IP-Rechten. Dazu zählt die Kooperation mit Zollbehörden bei der Bekämpfung von Produktpiraterie und Parallelimporten.

    Ferner berät Iliana Haleen beim Erstellen von Lizenzverträgen und in Fragen des geistigen Eigentums bei M&A Transaktionen, Restrukturierungen und Ausgliederungen.

    Sie ist Mitglied der Rechtsanwaltskammer Frankfurt am Main, der Anwaltskammer Sofia, der International Trademark Association (INTA) und der Deutschen Vereinigung für gewerblichen Rechtschutz und Urheberrecht e.V. (GRUR) sowie des American German Business Club e.V.

    Award Mouse thought multimedia interface book medal screen monitor
    • Betreuung eines US-amerikanischen Konsumgüterunternehmens mit einem Portfolio von 1800 Marken, eingetragen in mehr als 180 Ländern.
    • Erstellen von weltweiten Lizenzverträgen für ein US-amerikanisches Konsumgüterunternehmen.
    • Strategische Beratung eines US-amerikanischen Konsumgüterunternehmens bei Markenanmeldungen in der EU.
    • Vertretung einer US-amerikanischen Hotelkette vor dem deutschen Bundespatentgericht in Widerspruchsverfahren.
    • Vertretung eines US-amerikanischen Konsumgüterunternehmens in verschiedenen Widerspruchs- und Nichtigkeitsverfahren vor dem Amt der Europäischen Union für geistiges Eigentum.
    • Strategische Beratung einer US-amerikanischen Hotel-Betreibergesellschaft bei der Entwicklung und Durchsetzung eines europäischen Markenportfolios.
    • Betreuung des Markenportfolios eines deutschen Herstellers von Kosmetik- und Gesundheitsprodukten.
    • Betreuung des europäischen Markenportfolios eines US-amerikanischen Herstellers von Bastelbedarf.
    • Beratung eines multinationalen Elektronik-Fertigungsdienstleisters beim Erwerb von IP-geschützter Technologie einer Gesellschaft aus Singapur.
    • Beratung eines US-amerikanischen Konsumgüterunternehmens beim Erwerb einer britischen Gesellschaft und deren internationalem IP Portfolio.

    Studium

    • Sofia Universit├Ąt, J.D. , 1971

    Zulassungen

    • Deutschland

    Sprachen

    • Englisch
    • Deutsch
    • Russisch

    {{insights.date}} {{insights.source}} {{insights.type}}
    Award Mouse thought multimedia interface book medal screen monitor
    ´╗┐