Naila Kreidler ist Associate in unserer Litigation Praxisgruppe in Böblingen. Sie berät und vertritt nationale und internationale Mandanten in gerichtlichen und außergerichtlichen Streitigkeiten mit einer Spezialisierung auf komplexe internationale Produkthaftungsfälle in der Automobilindustrie.

    Bevor sie im Februar 2020 zu Squire Patton Boggs wechselte, war Naila Kreidler als Foreign Counsel in einer deutschen Wirtschaftskanzlei tätig. Der Schwerpunkt Ihrer Arbeit lag dort in der Beratung von internationalen Unternehmen in diversen Industriesektoren.   

    Award Mouse thought multimedia interface book medal screen monitor
    • Verteidigung und Koordination komplexer nationaler und internationaler Produkthaftungsfälle im Automobilsektor.
    • Verteidigung von US-Produkthaftungsfällen und Sammelklagen im Automobilsektor mit einem Schwerpunkt auf E-Discovery und Zeugenvorbereitung.

    Studium

    • Europa-Institut an der Universit├Ąt des Saarlandes, LL.M., Europäisches und Internationales Recht, 2016
    • Valparaiso University School of Law, J.D. , 2015
    • University of Maryland, College Park, B.S., 2011

    Zulassungen

    • Illinois, 2015

    Sprachen

    • Englisch
    • Deutsch
    • Spanisch

    • Autorin: „ECJ Rules on Exclusive Jurisdiction over Avoidance Actions”, ABI Journal, April 2019.
    • Co-Autorin, neben Dr. Eberhard Braun: „Country Reports: USA”, German Insolvency Code – Commentary, C.H. Beck-Verlag, 2. Aufl., München 2019.

    Award Mouse thought multimedia interface book medal screen monitor
    ´╗┐