Mareike Lucht ist Associate in unserer Data Privacy & Cybersecurity Praxisgruppe in Berlin. Sie berät Mandanten bei nationalen und internationalen Datentransfers mit besonderem Fokus auf aktuelle Entwicklungen der Datenschutzgesetze. Darüber hinaus entwirft sie regelmäßig relevante Datenschutz-, IT- und Handelsverträge und berät nationale und internationale Mandanten bei M&A-Transaktionen und bei Compliance Fragestellungen, die im Zusammenhang mit dem Datentransfer stehen.

    Mareike Lucht verfügt über einen LL.M. der Universität von San Diego, mit einer Spezialisierung im US-Unternehmens- und Gesellschaftsrecht. Bevor sie in die Kanzlei eintrat, war sie in anderen renommierten Kanzleien in Berlin und Los Angeles als Associate und Referendarin tätig. Sie arbeitete auch für ein Internet Start-up in San Diego.

    Award Mouse thought multimedia interface book medal screen monitor
    • Beratung verschiedener globaler Unternehmen zu Compliance-Fragen (interne und externe Untersuchungen („investigations“), die Datenschutzbedenken auslösen)
    • Beratung zu und Aktualisierung verbindlicher interner Datenschutzvorschriften (sog. Binding Corporate Rules)
    • Regelmäßige Beratung zu und Durchführung von Datenschutzfolgeabschätzungen
    • Regelmäßige Erstellung von Datenschutzhinweisen für z.B. Arbeitnehmer, Webseiten und Kunden
    • Regelmäßige Beratung zu Datenverarbeitungs- und Transfervereinbarungen, gruppeninternen Datenverarbeitungsverträgen unserer zahlreichen global tätigen Mandanten, Vereinbarungen für gemeinsame Verantwortliche und sog. Controller-to-Controller-Vereinbarungen
    • Führen regelmäßiger Vertragsverhandlungen für Händler, Unternehmen und Werbeagenturen mit einem besonderen Augenmerk auf Praktikabilität in engen Zeitrahmen
    • Beratung von Mandanten im Gesundheitsbereich zu Fragen der Verarbeitung von Gesundheitsdaten mit nationalem und internationalem Bezug
    • Vertretungen bei der Beilegung von Schadensersatzansprüchen
    • Vertretung bei Kartellschadensersatzverfahren
    • Vorsitzende Richterin am Internationalen Schiedsgerichtswett-bewerb von Michael Thorsnes, Universität von San Diego, USA

    Studium

    • Kammergericht Berlin, Zweites Staatsexamen, 2015
    • University of San Diego, LL.M., 2012
    • Freie Universit├Ąt Berlin, Erstes Staatsexamen, 2011

    Zulassungen

    • Deutschland, 2016
    • New York, 2014

    Sprachen

    • Englisch
    • Deutsch

    {{insights.date}} {{insights.source}} {{insights.type}}
    Award Mouse thought multimedia interface book medal screen monitor
    ´╗┐