Dr. Sabine Pittrof ist Partnerin in unserer Corporate Praxisgruppe in Frankfurt. Sie hat über 19 Jahre Erfahrung bei der Beratung sowohl strategischer als auch PE-Investoren, unter anderem in der Verpackungs-, Umwelt- und Energiebranche und im Medizinsektor.

    Die Schwerpunkte ihrer Mandatsarbeit liegen in der rechtlichen Beratung von nationalen und internationalen Unternehmen in den Bereichen Unternehmenskauf, Private Equity und Gesellschaftsrecht. Des Weiteren berät Sabine Pittrof bei Großprojekten im Energiebereich, z.B. bei EBS- und Biomassekraftwerken und Klärschlammverbrennungsanlagen, Solar- und Windenergieparks.

    Der Länderschwerpunkt von Sabine Pittrof liegt auf Australien. Sie leitet das Australian Desk in Deutschland. Sabine Pittrof ist Vorsitzende des „German-Australian Business Council e.V.“ und Vorstandsmitglied in weiteren gemeinnützigen Organisationen.

    Award Mouse thought multimedia interface book medal screen monitor
    • Beratung eines deutschen Investors beim Erwerb der restlichen Anteile Minderheitsgesellschafter.
    • Beratung von Edelmann beim Erwerb einer chinesischen Tochtergesellschaft der Elanders Group.
    • Beratung von Kurita Europe GmbH beim Verkauf eines Unternehmensteils an die Livia Group.
    • Beratung eines deutschen Investors beim Erwerb der restlichen Anteile zweier indischen Unternehmen.
    • Beratung eines indischen Investors beim Kauf eines deutschen Software-Unternehmens.
    • Beratung von Overland Sun Farming beim Verkauf zweier großflächiger Solarprojekte in Australien an Innogy SE.
    • Beratung eines deutschen Investors beim Erwerb der restlichen Anteile eines mexikanischen Unternehmens.
    • Beratung eines strategischen Investors beim Verkauf zweier Solarprojekte in Australien an deutsche Investoren.
    • Beratung einer indischen Bank bei diversen Corporate und Finance Angelegenheiten bzgl. der Finanzierung deutscher Akquisitionen und Projekte.
    • Umfassende Beratung der Kurita Europe GmbH bei einem Energieliefervertrag für einen Chemiepark.
    • Beratung eines australischen Cleantech Unternehmens im Solarbereich beim Markteintritt in Deutschland und bei einem Grundstücksverkauf.
    • Beratung von Cleantech Unternehmen (Käufer und Verkäufer) in diversen M&A Transaktionen, insb. Due Diligence und Vertragsverhandlungen.
    • Beratung eines australisch/britischem Joint-Ventures bei diversen Verkäufen im Solarbereich in Australien an deutsche Unternehmen.
    • Beratung des Elektrizitätswerks Mittelbaden AG & Co. KG im Rahmen der Errichtung eines Windparks.
    • Beratung von Nederman bei der Umstrukturierung der deutschen Tochtergesellschaften. 
    • Beratung von Sauter Cumulus beim Erwerb der Pandomus AG.
    • Beratung der Xite Group B.V beim Erwerb der OnePhone Deutschland GmbH.
    • Beratung der Edelmann GmbH beim Erwerb einer Mehrheitsbeteiligung in Brasilien.
    • Beratung der MaXXcon-Gruppe bei der Genehmigung eines Biomasse-Kraftwerks und eines EBS-Kraftwerks.
    • Beratung eines deutschen Investors bzgl. einer Klärschlammverbrennungsanlage. 
    • Beratung als Sachverständige bzgl. Kaufpreisanpassungsstreitigkeiten im Technologie- und Automobil-Sektor. 
    • Beratung des Aufsichtsrats im Hinblick auf eine grenzüberschreitende Akquisition in der Landwirtschaft.
    • Beratung eines niederländischen Bieters beim geplanten Kauf eines deutschen Chemieparks.
    • Beratung eines Konsortiums mehrerer Städte bzgl. des geplanten Erwerbs eines Immobilienportfolios bestehend aus mehr als 30.000 Wohneinheiten.
    • Beratung eines Bankenkonsortiums bei der Restrukturierung eines Immobilienfonds mit Immobilien in Australien.
    • Beratung eines australischen Unternehmens bzgl. diverser Unternehmenskäufe in Deutschland und der Schweiz.
    • Beratung eines deutschen Unternehmens im Zusammenhang mit der Abspaltung seines Solarbereichs.
    • Beratung einer deutschen Tochtergesellschaft eines ausländischen Staatsunternehmens bezüglich des geplanten Einstiegs in den Biogasmarkt. 

    Studium

    • Oberlandesgericht Nürnberg, Zweites Staatsexamen, 1998
    • Universität Passau, Erstes Staatsexamen, 1993
    • Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg, Dr. iur., 2000
    • University of New South Wales, LL.B., 1995

    Zulassungen

    • Deutschland, 1999

    Sprachen

    • Deutsch
    • Englisch
    • Französisch
    • Tschechisch
    • Spanisch
    • Japanisch
    • Sabine Pittrof wurde als eine von 40 in die Publikation „Inspirational Alumni“ der Rechtsfakultät der University of New South Wales, Sydney, Australien, aufgenommen.

    • Expert Witness: Public Hearing of the Trade Sub-Committee of the Joint Standing Committee for Foreign Affairs, Defence and Trade, Australian Parliament  regarding the  inquiry into Australia’s trade and investment relationship with the United Kingdom
    • Referentin: Insights into the German Renewable Energy Experience, Perth, Australien
    • EU-Rapporteur: Energy Roundtable, EU-Australia, Senior Leaders Forum, Sydney, Australien
    • Referentin: Getting yourself started in Europe, Venture Law Meeting, Sydney

    Award Mouse thought multimedia interface book medal screen monitor