Hagen Reinsberg ist Of Counsel in unserer Corporate Praxisgruppe in Berlin. Er ist in Luxemburg und Deutschland als Anwalt zugelassen.

    Hagen Reinsberg ist spezialisiert auf Fragestellungen rund um Luxemburger Investmentfonds und -vehikel, steueroptimierte Holdingstrukturen für internationale Gesellschaften, Gruppen und Privatpersonen sowie im Bereich des Kapitalmarktrechtes und M&A.

    Er berät vorwiegend nationale und internationale Mandanten bei Fragestellungen zu UCITS Fonds, Private Equity, Venture Capital und Immobilienfonds sowie Fonds mit alternativen Anlagestrategien hauptsächlich in Form der Luxemburger SIF und SICAR.

    Sein Tätigkeitsbereich umfasst weiterhin die kapitalmarktrechtliche Beratung im Rahmen von Börsennotierungen aller Art am Luxemburger Regulierten Börsenmarkt und am alternativen EuroMTF Markt sowie die Beratung zu aufsichtsrechtlichen Problematiken, wie Transparenzerfordernisse, Anzeigepflichten und Marktmissbrauch.

    Vor seiner Tätigkeit für Squire Patton Boggs war er mehr als 10 Jahre, davon 5 Jahre als Partner, für eine große Luxemburger Kanzlei beschäftigt.

    Award Mouse thought multimedia interface book medal screen monitor

    Studium

    • Humboldt-Universität zu Berlin, Zweites Staatsexamen, 2000
    • Humboldt-Universität zu Berlin, Erstes Staatsexamen, 1997

    Zulassungen

    • Deutschland, 2000
    • Luxemburg, 2004

    Sprachen

    • Deutsch
    • Englisch
    • Französisch
    Award Mouse thought multimedia interface book medal screen monitor