Dr. Anna Rogler ist Associate in unserer International Dispute Resolution Praxisgruppe in Frankfurt. Sie ist auf die Bereiche Intellectual Property (IP) und Wettbewerbsrecht mit besonderem Fokus auf IP-Lizenzierung spezialisiert und in allen Bereichen des gewerblichen Rechtsschutzes, des Know-How-Schutzes und des Wettbewerbsrechts tätig.

    Anna Rogler studierte Rechtswissenschaften an der Goethe-Universität in Frankfurt. Nach dem ersten Staatsexamen erwarb sie im Rahmen eines Aufbaustudiengangs einen LL.M. im europäischen und internationalen Wirtschaftsrecht. Sie erhielt ein Stipendium des Exzellenzclusters „Normative Ordnungen“ und promovierte am Lehrstuhl für Bürgerliches Recht mit Schwerpunkt im internationalen Immaterialgüterrecht. In ihrer Dissertation befasste sie sich schwerpunktmäßig mit Copyleft-Lizenzierung und Open-Source-Systemen. Während ihres Referendariats arbeitete sie in einer internationalen Großkanzlei in der IP-Praxisgruppe mit dem Fokus auf IP-Litigation.

    Award Mouse thought multimedia interface book medal screen monitor

    Studium

    • OLG Koblenz, Zweites Staatsexamen, 2020
    • Goethe-Universität Frankfurt am Main, 2019
    • University of Leicester und Goethe-Universität Frankfurt, LL.M., 2018
    • Goethe-Universität Frankfurt am Main, Erstes Staatsexamen, 2016

    Zulassungen

    • Deutschland, 2021

    Sprachen

    • Deutsch
    • Englisch
    Award Mouse thought multimedia interface book medal screen monitor